)
03.08.17

MARK Gekko Vario / Speed < zurück

MARK Gekko Vario / Speed
Aschlagpunkt für PSA/ EN 795 / TS 16415

Als Anschlagpunkt für Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen oder für Abseil- und Rettungsgeräte – der MARK Gekko Vario ist in verschiedensten Untergründen einfach zu montieren – auch durch Dämmschichten bis zu 200 mm.
Durch die klappbare Schnalle ist der Gekko flach und platzsparend, aber trotzdem schnell einsatzbereit: Schnalle antippen, Karabiner einhängen. Außerdem nimmt die Schnalle im Falle eines Sturzes Energie auf und dient als Sturzindikator.

Prüfung innerhalb von Sekunden
Ist die Schnalle nach einer Sturzbelastung verformt, lässt sie sich nicht mehr einrasten. Die jährliche Prüfung beschränkt sich also auf das Auf- und Einklappen der Schnalle. Es sind keine Prüflasten notwendig.

Für Innen- und Außenanwendung
Gefertigt aus hochwertigem Niro ist der MARK Gekko korrosionsbeständig und somit für Innen- und Außenanwendung geeignet. Diese Vorteile machen den MARK Gekko zum Anschlagpunkt mit dem besten Preis- Leistungsverhältnis.

MARK Gekko Speed - sofort einsatzbereit
In Beton und Vollziegel kann der MARK Gekko Speed mit Schraubankern befestigt werden. Einfach vorbohren und Schraubanker eindrehen - der MARK Gekko Speed ist sofort einsatzbereit und belastbar (keine Trocknungszeit). Muss der Anschlagpunkt nach einer Sturzbelastung erneuert werden, ist dies mit den Schraubankern sehr einfach möglich.

Autor: Betina Herzog