MARK Phoenix Hub

Abseil- und Rettungsgerät mit Hubfunktion

MERKMALE

  • kompromisslose Sicherheit auch in brandheißen Umgebungen
  • automatisches, fliehkraftgebremstes Abseilen von 3 Personen gleichzeitig
  • Handrad zum Anheben von Verletztem + Retter
  • Augenschrauben und Schotklemme zum Regulieren bzw. Stoppen des Abseilvorgangs
  • Heben über längere Strecken mittels Akkuschrauber
  • als Notfallausrüstung im Seal-Pack 10 Jahre wartungsfrei

GUT ZU WISSEN

  • verschiedene Handräder möglich (mit Speichen, geschlossen, mit klappbarer Kurbel)
  • Sechskantanschluss SW10 für Akkuschrauber serienmäßig
  • Bei unterschiedlichen Abseilhöhen kann der MARK Elephant mit dem Seilkürzer KONG Duck ausgestattet werden.
Artikelnummer: 83173 Kategorie:
Standard

ANSI Z359.4:2013, CSA Z259.2.3:2016, EN 1496:2007-B, EN 341:2011-1A

Belastbarkeit

285 kg (3 Personen)

Abseilgeschwindigkeit

ca. 0,8 m/s (unabhängig von der Belastung)

Max. Abseilhöhe

500 m

Material

Aluminium, Stahl

Bremssystem

automatisches, redundantes Bremssystem, 2 Fliehkraftbremsen, Bremstrommeln aus Stahl

Karabiner

automatischer AHK Aluminiumkarabiner (weitere auf Anfrage)

Seil

Mantel Kevlar, Kern Polyamid, EN 1891-A Ø 11 mm

Prüfintervall

10.000 m oder 1x jährlich (mit Seal-Pack ist die Prüfung nur alle 10 Jahre erforderlich)

Verwendungsdauer

Gerät unbegrenzt, Seil max. 10 Jahre

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen